Hinweis
Schließen
Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin
Das Alfried Krupp Krankenhaus gehört mit 900 Betten und circa 2.200 Beschäftigten an zwei Häusern zu den großen Krankenhauseinrichtungen in Essen. Als eines der führenden Häuser der Akutversorgung in Nordrhein-Westfalen hat das Alfried Krupp Krankenhaus mit einem breiten Leistungsangebot und einer medizinischen Versorgung auf hohem Niveau eine überregionale Bedeutung. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen verfügt es über 17 medizinische Kliniken sowie über 20 Zentren.

Das Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid sucht zum 1. Juli 2021 eine
 
Abteilungsleitung (m/w/d) für den Bereich Nephrologie
 
Als Teil der im Sommer 2021 neu aufgestellten Klinik für Kardiologie, Elektrophysiologie, Nephrologie, Altersmedizin und Intensivmedizin (Chefärzte: Prof. Dr. med. Thomas Budde / Prof. Dr. med. Hagen Kälsch) bietet die Abteilung Nephrologie eine individuelle Versorgung aus einer Hand mit kurzen Wegen. Der Schwerpunkt der Abteilung liegt in der Diagnostik und Therapie von Patienten mit Nieren- und Hochdruckerkrankungen, endokrinologischen Krankheitsbildern sowie der Diagnostik und Therapie von komplexen internistischen Erkrankungen. Mit dem Kuratorium für Heimdialyse (KfH) in stationärer Dialyse und dem unmittelbar benachbarten ambulanten KfH-Nierenzentrum besteht eine langjährige Kooperation. Sie profitieren von einer engen Vernetzung innerhalb des kardiovaskulären Zentrums und einer kollegialen Zusammenarbeit mit den anderen medizinischen und chirurgischen Kliniken. Als zertifizierte nephrologische Schwerpunktklinik bestehen darüber hinaus Zertifizierungen als Hypertonie-Zentrum, Wundzentrum (ICW-Wundsiegel) sowie ein großes interdisziplinär aufgestelltes Shuntzentrum.
 
Gemeinsam Zukunft gestalten
Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Tätigkeit in einer internistischen Klinik mit breit gefächerten fachlichen Schwerpunkten, modernen Räumlichkeiten sowie eine der Position angemessene Vergütung unter Bezugnahme des TV-Ärzte (VKA).
 
Sie sind Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Nephrologie und verfügen idealerweise über die Zusatzqualifikation Diabetologie oder die Zusatzbezeichnung Klinische Geriatrie. Sie verfügen über fundierte internistische Expertise in der Diagnostik und Therapie im Fachgebiet Nephrologie und haben bereits mehrjährige Erfahrung idealerweise in einer leitenden Position. Sie haben großes Interesse, Ihren Schwerpunkt medizinisch-fachlich, ökonomisch und organisatorisch-personell weiter zu entwickeln und das Leistungsspektrum kontinuierlich zu erweitern. Interdisziplinäre Zusammenarbeit sowie ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit runden Ihr Profil ab.
 
Für weitere Informationen steht Ihnen die zuständige Personalreferentin, Anne Rüßmann, unter Telefon 0201 434-41796 gerne zur Verfügung.
 
Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.
 
Alfried Krupp Krankenhaus
Abteilung für Personalwirtschaft
Anne Rüßmann
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen