Hinweis
Schließen
Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin
Das Alfried Krupp Krankenhaus gehört mit 900 Betten und circa 2.200 Beschäftigten an zwei Häusern zu den großen Krankenhauseinrichtungen in Essen. Als eines der führenden Häuser der Akutversorgung in Nordrhein-Westfalen hat das Alfried Krupp Krankenhaus mit einem breiten Leistungsangebot und einer medizinischen Versorgung auf hohem Niveau eine überregionale Bedeutung. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen verfügt es über 17 medizinische Kliniken sowie über 20 Zentren.

Das Alfried Krupp Krankenhaus in Rüttenscheid und Steele sucht zum 1. August 2021
 
Auszubildende zum Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (MTRA) (m/w/d)
 
Die Klinik für Radiologie und Neuroradiologie ist eine zentrale Abteilung im Alfried Krupp Krankenhaus. Sie verfügt über modernste Geräte zur schnellen und sicheren Diagnose und Therapie unterschiedlicher Krankheitsbilder. Damit ist sie oft wichtiger Ansprechpartner sämtlicher Kliniken des Hauses. Der große Schwerpunkt der Klinik liegt in der interventionellen radiologischen und neuroradiologischen Therapie als eigene bettenführende Abteilung.
 
Die Ausbildung zum Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (MTRA) (m/w/d) dauert drei Jahre und schließt mit einer staatlichen Prüfung ab. Die Ausbildung besteht aus theoretischem und praktischem Blockphasen-Unterricht sowie einer praktischen Ausbildung. Zudem gestaltet sich die Ausbildung nach einem Lehrplan, welcher den aktuellen Empfehlungen der DKG entspricht.
 
Die theoretische Ausbildung findet an der MTA-Schule des Klinikum Lüdenscheid statt.
Die praktische Ausbildung findet am Alfried Krupp Krankenhaus statt. Dabei werden Sie von erfahrenen Praxisanleitern begleitet. Zum Abschluss der Ausbildung wird die staatliche Prüfung abgenommen, welche einen schriftlichen, mündlichen und praktischen Teil umfasst.
 
Sie sind daran interessiert, kooperativ in einem Team tätig zu sein und sich persönlich weiterzuentwickeln. Zudem verfügen Sie über Eigeninitiative, hohes Verantwortungsbewusstsein und haben Interesse an Technik und Medizin. Einen guten mittleren Schulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur runden Ihr Profil ab.
 
Ein modernes Arbeitsumfeld unterstützt Sie bei Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterbildung. Unser Haus bietet darüber hinaus eine Vielzahl attraktiver Sozialleistungen.
 
Für weitere Informationen steht Ihnen die Organisatorische Leitung, Fabian Lauterbach, unter Telefon 0201 434-41922 gerne zur Verfügung.
 
Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.
 
Alfried Krupp Krankenhaus
Abteilung für Personalwirtschaft
André Wolter
Alfried-Krupp-Str. 21
45131 Essen