Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin
Das Alfried Krupp Krankenhaus gehört mit 900 Betten und circa 2.200 Beschäftigten an zwei Häusern zu den großen Krankenhauseinrichtungen in Essen. Als eines der führenden Häuser der Akutversorgung in Nordrhein-Westfalen hat das Alfried Krupp Krankenhaus mit einem breiten Leistungsangebot und einer medizinischen Versorgung auf hohem Niveau eine überregionale Bedeutung. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen verfügt es über 17 medizinische Kliniken sowie über 20 Zentren.
 

Bundesfreiwilligendienst  


Mit unseren Häusern in Rüttenscheid und Steele ist das Alfried Krupp Krankenhaus seit vielen Jahren eine anerkannte Einsatzstelle für den Bundesfreiwilligendienst (BFD). In Steele ist ein Einsatz in folgenden Bereichen möglich:

Allgemein- und Viszeralchirurgie (Pflegebereich)
Urologie (Pflegebereich)
Plastische Chirurgie (Pflegebereich)
Kardiologie (Pflegebereich)
Pneumologie (Pflegebereich)
Gastroenterologie (Pflegebereich)
Unfallchirurgie (Pflegebereich)


Die Dauer der Bundesfreiwilligendienste soll in der Regel zwölf Monate betragen. Die Arbeitszeit beträgt im Regelfall 38,5 Stunden pro Woche. Bei Freiwilligen, die das 27. Lebensjahr vollendet haben, ist eine reduzierte Stundenzahl möglich, die jedoch über 20 Stunden pro Woche liegen muss. Freiwillige erhalten bei uns für die gesamte Zeit ihres Dienstes folgende Leistungen:
  • Taschengeld
  • Erstattung der Kosten für ein Young Ticket PLUS (VRR/EVAG) 
  • Wertmarken für hausinterne Verpflegung (Essen, Getränke)
  • Verpflegungskostenzuschuss
  • Teilnahme an der externen pädagogischen Begleitung durch die Diakonie 
  • Persönliche und fachliche Betreuung durch erfahrene und qualifizierte Mitarbeiter in unseren Häusern
  • Regelmäßiger Austausch mit allen Freiwilligen

Bitte beachten Sie, dass es nur begrenzte Kontingente für den Bundesfreiwilligendienst gibt und nicht zu jedem Zeitpunkt die Aufnahme eines Freiwilligendienstes möglich ist.
Der nächste mögliche Beginn ist der 1. April 2020 oder später. 

Bewerbungen für einen Bundesfreiwilligendienst nehmen wir gerne entgegen. Wenn Sie also Interesse an einem Bundesfreiwilligendienst im Alfried Krupp Krankenhaus Steele haben, bewerben Sie sich bitte über mit folgenden Unterlagen:
  • Anschreiben mit Angaben über gewünschten Dienstbeginn
  • Lebenslauf (bitte mit Angabe einer E-Mail-Adresse, Telefonnummer und bei Minderjährigen bitte Angabe des Vor- und Nachnamens eines Erziehungsberechtigten)
  • Schulische Zeugnisse; sofern vorhanden: Zeugnisse, Bescheinigungen und Beurteilungen über berufliche Tätigkeiten und/oder Praktika
  • Bewerbungs- oder Passfoto wäre wünschenswert

Für Rückfragen steht Ihnen die Organisatorische Leitung, Thomas Petzel, unter Telefon 0201 805-1976 gerne zur Verfügung. 

Alfried Krupp Krankenhaus
Abteilung für Personalwirtschaft
Hellweg 100
45276 Essen