Hinweis
Schließen
Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Instagram Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke Vollbild nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin
Das Alfried Krupp Krankenhaus gehört mit 900 Betten und circa 2.200 Beschäftigten an zwei Häusern zu den großen Krankenhauseinrichtungen in Essen. Als eines der führenden Häuser der Akutversorgung in Nordrhein-Westfalen hat das Alfried Krupp Krankenhaus mit einem breiten Leistungsangebot und einer medizinischen Versorgung auf hohem Niveau eine überregionale Bedeutung. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen verfügt es über 16 medizinische Kliniken sowie über 20 Zentren.

Für das Zentrum für Schmerzmedizin unserer Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Diplompsychologen (m/w/d) mit oder in fortgeschrittener Weiterbildung zum psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d)


Die Schmerzambulanz und die multimodale stationäre Schmerztherapie des Alfried Krupp Krankenhauses sind seit vielen Jahren etabliert und integraler Bestandteil der überregionalen schmerzmedizinischen Versorgung.
Für unsere multimodale stationäre Schmerztherapie, mit derzeit acht und zukünftig insgesamt 24 stationären Betten, an zwei Standorten, suchen wir Diplompsychologen, mit oder in fortgeschrittener Weiterbildung zum psychologischen Psychotherapeuten, zur Verstärkung unseres Teams aus anästhesiologischen Schmerzmedizinern, Physiotherapeuten und Pflegemitarbeitern (m/w/d).

Gemeinsam Zukunft gestalten
Für die Ausgestaltung der Arbeit mit unseren Patienten (m/w/d) in der multimodalen stationären Schmerztherapie stehen Ihnen vielfältige inhaltliche Gestaltungsmöglichkeiten offen. Sie haben die Möglichkeit, Gruppentherapien mit Schwerpunkten Ihrer Wahl durchzuführen, von denen Patienten (m/w/d) mit chronischen Schmerzen profitieren.
Ihre Aufgabe ist es ferner, gemeinsam mit anästhesiologischen Schmerzmedizinern (m/w/d) prästationäre Gespräche durchzuführen, Teambesprechungen und Visiten zu begleiten, sowie Einzelgespräche mit den stationären Patienten (m/w/d) zu führen. Auch hier können Sie selbst Schwerpunkte setzen, die sich aus Ihrem klinischen Eindruck für den jeweiligen Patienten (m/w/d) ergeben.
 
Wir sehen Sie außerdem als Teilnehmer (m/w/d) unserer monatlichen interdisziplinären Schmerzkonferenz gerne aktiv mitdiskutierend.
 
 Worauf Sie sich freuen können
  • eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit 
  • eine umfassende Einbindung in unser aufgeschlossenes Team
  • Zertifizierte interdisziplinäre Schmerzkonferenz mit überregionaler Beteiligung
  • die Kostenübernahme und Freistellung für externe Fort- und Weiterbildungen
  • diverse Angebote und Vergünstigungen im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • kostenfreie Parkmöglichkeiten, Ermäßigungen für den ÖPNV und viele weitere Sonderleistungen
  • Vergütung nach dem TVöD/VKA 

Für weitere Informationen steht Ihnen der Chefarzt, Prof. Dr. med. Daniel Dirkmann, unter der Telefonnummer 0201 434-2506 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie unter Angabe des gewünschten Eintrittstermins, bitte über unser Karriere-Onlineportal an uns richten.
 
Alfried Krupp Krankenhaus
Abteilung für Personalwirtschaft
Jenny Adamus
Alfried-Krupp-Straße 21
45131 Essen