Hinweis
Schließen
Hinweis Anfahrt Zentrale Notfall Notfall Menü Kontakt Suche Sprache Schließen Pfeil mehr PDF öffnen/schließen Herunterladen Herunterladen Plus Minus Teilen E-Mail Facebook Twitter YouTube WhatsApp Kalender Abspielen Pausieren Lautstärke nach unten Warnung Hochladen Info Allgemein- und Viszeralchirurgie Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin
Das Alfried Krupp Krankenhaus gehört mit 900 Betten und circa 2.200 Beschäftigten an zwei Häusern zu den großen Krankenhauseinrichtungen in Essen. Als eines der führenden Häuser der Akutversorgung in Nordrhein-Westfalen hat das Alfried Krupp Krankenhaus mit einem breiten Leistungsangebot und einer medizinischen Versorgung auf hohem Niveau eine überregionale Bedeutung. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen verfügt es über 19 medizinische Kliniken sowie über 20 Zentren.
 
Das Alfried Krupp Krankenhaus in Steele sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Studentische Aushilfe (m/w/d) für das Adipositaszentrum 


im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung / Werkstudenten.

Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, unter der Leitung von Prof. Dr. med. Marco Niedergethmann, hat Leistungsschwerpunkte in den Gebieten kolorektale Chirurgie, Hepato-Pankreato-Biliäre Chirurgie (HPB), Ösophagus- und Magenchirurgie, Adipositaschirurgie sowie der Proktologie. In beiden Häusern stehen der Klinik insgesamt 80 Betten zur Verfügung.

Sie sind unter anderem zuständig für
  • die Kommunikation mit Patienten, vor allem Anfragen und Terminvereinbarungen
  • die Qualitätssicherungsdokumentation 
  • sowie die Bearbeitung der externen Korrespondenz 

Sie sind Student (m/w/d) im Gesundheitswesen (z.B. Medizin oder Pflegewissenschaften) und verfügen idealerweise bereits über erste Berufserfahrung im Gesundheitswesen. Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab. 

Gemeinsam Zukunft gestalten
Ein modernes Arbeitsumfeld unterstützt Sie bei Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterbildung. Unsere leistungsgerechte Vergütung richtet sich nach dem BAT-KF.  Unser Haus bietet darüber hinaus eine Vielzahl attraktiver Sozialleistungen. Die Position ist zunächst befristet für ein Jahr zu besetzen. 
 
Für weitere Informationen stehen Ihnen die Leitung des Adipositaszentrums, Jörg Tomaszewski, oder die Fachkoordinatorin für Adipositas- und metabolische Chirurgie, Lynik Schüren, unter Telefon 0201 805 - 2604 gerne zur Verfügung.
 
Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins.

 
Alfried Krupp Krankenhaus
Abteilung für Personalwirtschaft
Corinna Padberg
Hellweg 100
45276 Essen